Tuba Aufbau

Tuba Aufbau

Kontrabasstuba in Bb

Auf dem Bild ist der Tuba Aufbau zu sehen. Oben rechts sind der Schallbecher und der Rand erkennbar. Darunter sind die Ventilzüge angebracht, die jeweils beweglich sind. Hier ist eine Feinjustierung für eine gute Intonation möglich. Darunter liegen die Ventile. Bei diesem Instrument sind davon vier vorhanden. Es handelt sich dabei um Drehventile. Darunter befindet sich der Hauptstimmzug mit einer Wasserklappe. Etwas links über den Ventilen befindet sich der Daumenring. Dieser dient dem Instrumentalisten als Stütze für den Daumen, um die Ventile gut bedienen zu können. Darüber verläuft das Mundrohr, auf welches das Mundstück aufgesteckt wird. Über die Spieltechnik der Tuba gibt es hier weitere Informationen.