Euphonium Geschichte

 

Euphonium Geschichte

Die Euphonium Geschichte ist ähnlich, wie bei der Tuba. Das Euphonium ist allerdings ein Blasinstrument, das im Gegensatz zu vielen anderen Instrumenten wie z. B. der Posaune noch nicht so alt ist.

Mit der Erfindung der Périnet-Ventile entwickelte sich das Flügelhorn. Die weiter mensurierte Form hiervon ist das Tenorhorn.

Das Euphonium entstand 1843. Als Konstruktuere gelten der aus Weimar stammende “Capellmeister Sommer” und Adolphe Sax. Dieses Blasinstrument zählt zu den sogenannten Bügelhörnern in angelsächsischer Bauart.

Das Euphonium findet überwiegend im Blasorchester Verwendung.

Wie das Euphonium aufgebaut ist, darüber kann hier mehr gelesen werden.